Big Rodsch - The Blog

Big Rodsch - The Blog

Big Rodsch

Leben, Lieben und Loslassen... Erfahrungen - Gedanken - Impulse

Die Liebe und Dein eigenes Drehbuch...

ExperiencesPosted by Roger Bornhauser Tue, August 19, 2014 14:54:48

Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.“
Sophia Loren

Liebe macht nicht Blind – Sie hat nur keine Augen für die Oberflächlichkeit.
Big Rodsch


cr/rb 2014 Steinkünstler unbekannt :)


Liebe hat keine Vorstellung – sie ist wie du

Sie kommt zum falschen Zeitpunkt, unter den falschen Umständen und meistens mit einem Menschen mit dem Du früher nicht mal den Aufzug geteilt hättest, aber jetzt am liebsten dein Einzelbett und dein Miniwaschbecken. Nein, ich rede nicht von Deiner künftigen Schwiegermutter, ich rede von der Liebe.

An der Tanke , China und das Haus im Grünen

Er arbeitet an der Tanke, liebt Weltreisen und lebt seine tiefsten Gefühle mit Dir aber nicht Deine Vorstellung von Familie Kinder und Haus im Grünen. Sie ist die unglücklich verheiratete Kollegin und Ihr könntet nicht mehr voneinander angezogen sein und die Vorstellung von einem gemeinsamen Café haben. Du willst deiner besten Freundin sagen, dass Du noch nie für jemanden so empfunden hast, aber sie geht in 4 Wochen zum Studieren nach China. Er ist doch 20 Jahre älter - und…! Was kannst Du tun? Das Unerwartete erwarten…. nämlich gar nichts.

Die Liebe ist nicht wie in einem Blockbuster, sie schreibt in deinem Leben ihr eigenes Drehbuch. Das Einzige was Du tun kannst ist, Sie zuzulassen.

Liebe und Schwerkraft

Die Liebe ist wohl das mächtigste und veränderndste, was es gibt und doch ist Sie ein Phänomen, dass sich nur beschreiben und erleben lässt, dem ungeachtet aber niemals erklären lässt. Es ist dasselbe wie mit der Schwerkraft oder der Seele. Du spürst Sie, kannst aber weder Ihre Existenz noch Ihre Form beschreiben, sie sind einfach da und Du gehst damit um.

Liebe kennt keine Bedingungen, außer der, dass Sie keine Bedingung kennt und diese Ausnahme macht es mir einfach, sich ihrem Wesen zu nähern. Ich habe erfahren dürfen, dass Liebe sich nicht planen lässt. Sie kommt, wenn Du es nicht erwartest und Sie geht, ohne dass Du etwas dagegen tun kannst - oder sie bleibt für immer. Mit Bedingung meine ich: Wenn ich das und das tue, kommt die Liebe. Du kannst Sie nicht erzwingen und das ist schön. Du kannst Dich Ihr öffnen, wachsam sein, aber nicht um sie kämpfen. NIEMALS! Hörst DU? Alles andere wäre Manipulation und das funktioniert vielleicht eine Zeit lang, aber es ist immer mit Angst und Druck verbunden. Ich will einmal darauf eingehen

Was kann ich tun…?

Auf jeden Fall nicht kämpfen, sondern jeden Augenblick genießen, in dem Die Liebe bei Dir ist. Die Liebe zu deinem Partner kann für immer bei Dir bleiben auch wenn Du schon der oder die Ex bist. Liebe muss nicht auf Gegenseitigkeit beruhen. Liebe ist immer frei und kein „Wenn dann…= Liebe“ Ereignis. Ich kann Umstände oder Atmosphären schaffen, in denen sich die Liebe wohlfühlt, was jedoch keine Garantie für ihr Erscheinen ist.

Zum Beispiel die Wertschätzung und die Liebe für Dich selbst. Denkst Du von Dir selbst, dass Du einen großartigen Menschen und die Liebe verdienst? Oder denkst und fühlst Du oft - wenn Du dich für jemand begeisterst so Dinge wie: „Warum soll Sie/Er sich für mich interessieren…ich…

- habe keine Kohle, nicht den richtigen Job

- bin nicht hübsch genug, zu klein…zu dick

oder du denkst:

- Der steht nur auf Püppchen, Blondinen Frauen mit … wasweißichfürAtrributen

- SIE steht nur auf Typen mit Geld, geilem Job Macht oder mit irgendetwas, das

für Dich Erfolg bedeutet

SCHWACHSINN…

weißt Du, warum?

Weil sich darin der Glaube widerspiegelt:

Mit Geld, gutem Job, besserem Aussehen wirst Du ein liebenswerterer Mensch, wertvoller für die Welt!

Das ist vielleicht deine Überzeugung, weil Du sie von anderen übernommen hast ABER NICHT die Wahrheit, denn das sind äußere oberflächliche Dinge, die deinen inneren Wert und Dein Wesen nicht spiegeln.

Silikonbrust explodiert…

Die Wahrheit ist: Du bist schon wertvoll, Du weißt es wahrscheinlich noch nicht – Du siehst die Dinge, die an Dir liebenswert und wertvoll sind, als Selbstverständlich an. Zum Beispiel deine Art zuzuhören oder mit offenem Herzen und Respekt auf Menschen zuzugehen, die Art wie Du mit der Natur und Tieren umgehst, die Art wie Du dich für alles begeisterst und und und …. das sind Dinge, die zählen, weil Sie deinen Wesenskern ausmachen und immer noch bleiben, wenn Dein Geld weg wäre, dein Job oder eine Silikonbrust explodiert, also alles Oberflächliche.

Inventur und liebe Freunde

Versuch Dich mal von außen zu sehen und Eigenschaften an dir zu finden, die Liebenswert sind. Warum könnten die Leute Respekt vor dir haben. Sprich mit Freunden, mit der Familie und Menschen, die dir nahe stehen, was Sie an dir schätzen. Du wirst überrascht sein, was Sie alles an dir mögen und sogar lieben. Dinge, die Du gar nicht so sehr an Dir wahrnimmst und es kommt noch besser: Du wirst erkennen, wie wertvoll Du für viele Menschen bist.

DU…und dein Kontostand

Der einzige, der das noch nicht verstanden hat und fühlt, bist Du. Du darfst Dich gern haben, lieben und wertschätzen. Die Regel ist ganz einfach: Wenn Du dich nicht liebst, wertvoll findest und schön, wer soll es dann tun? Was ist dein Anspruch? Jemanden zu finden, der Dich nicht ganz so Scheiße findet wie Du dich selbst. Wenn Du Dich nicht liebst, kann es auch kein anderer tun. Und nochmal, es hat nichts mit deinem Aussehen und Kontostand zu tun.

Es gibt nämlich immer jemanden, der schöner und reicher ist als Du, aber vielleicht auch halb so glücklich!


Kleine Dinge

Eine liebe Freundin hat mir offenbart, dass es immer kleine Dinge waren, die Ihre Männer besonders machten. Der Unterarm, die Stirn. Ich persönlich liebe mich für meine Augenbrauen und meinen Hintern! Was gefällt Dir an Dir selbst? Schreib's auf!!!


Die Liebe anlocken

„Die großen Augenblicke im Leben kommen unvermutet. Es hat keinen Sinn, auf sie zu warten.“

Thornton Wilder

Genauso ist es mit der Liebe. Sie kennt keinen Zeitpunkt, sie kennt kein Aussehen. Sie ist einfach da.

Du kannst es der Liebe auch mit deiner Einstellung leicht machen. Verstehe einfach, dass Sie kommen und gehen kann, ohne dass Du etwas beeinflussen kannst. Verstehe auch, dass die Liebe bei Dir anfängt, mit der Liebe zu Dir. Liebe ist frei und hat keine Ansprüche, wie Aussehen, Geld oder Macht.

Sie hat nur den Wunsch, zu fließen, ohne dass Du versuchst, Sie zu halten.

Jeder kann jeden Lieben, egal welchen Status… die Doktorantin den Mechaniker. Der Arzt - die Schwester… Der Student den Gärtner oder der Senior die Tabledancerin - ohne dass er Kohle hat.

In der Liebe ist alles möglich.


Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.

Antoine de Saint Exupéry

Trotzdem

Ich kenne ein Pärchen, das oberflächlich betrachtet nicht unterschiedlicher sein kann. Sie spricht 4 Sprachen, ist Geisteswissenschaftlerin und kann mehr Philosophen zitieren als Alfons Schubeck Kochrezepte weiß - er ist Facharbeiter und hat sich, bis er sie kennengelernt hat, nicht wirklich zugetraut, mehr zu können, als seinen Dialekt. Jetzt macht er Abi und lernt Fremdsprachen. Er könnte es auch lassen, weil Sie ihn trotzdem liebt und Sie Ihn so kennengelernt hat. Ich weiß nicht, wie lange es schon geht, aber es scheint zu funktionieren

Woran ich die Liebe erkannt hatte…

Ich hatte das Glück, der Liebe zu begegnen und ich bin dankbar dafür. In dem Gefühl der Liebe war alles Leiden vergessen, aller Schmerz, den ich erlebt hatte, war bedeutungslos und leicht.

Im Gegensatz zu der Wärme und dem Glück, das sich durch meine Brust und meinen Körper zog, wusste ich, dass Schmerz und Leiden nichts mit wahrer Liebe zu tun hatten. Happy End? Nein, sie hatte einen anderen geheiratet und ich konnte Sie zu meiner Überraschung frei lassen, auch das ist Liebe und schwer zu vermitteln, wenn man es nicht erlebt hat.


cr/ rb 2014



Geduld und Erwartung

Das erste, was ich über die Liebe gelernt habe, ist Geduld. Frei nach Paolo Coelho

Ich dachte, das war es. Diese Chance bekommst Du nur einmal. Doch die Liebe ist…unberechenbar!

Ungefähr 8 Jahre später habe ich ein Mädchen kennengelernt, das ich zunächst hübsch und ansprechend fand, doch der Funken über ein Jahr nicht überspringen wollte. Wahrscheinlich lag es daran, dass ich noch meiner Ex hinterher getrauert habe. Doch der Funke sprang über, ich verliebte mich und Sie empfand wohl auch mehr, konnte das aber nie so richtig zulassen.

Momente für die Ewigkeit

Es dauerte wieder ein Jahr und viele Tränen, bis wir als Paar zusammen kamen und uns nach zwei Monaten wieder trennten. Die Liebe hat auch hier gesiegt, denn ich hatte viele Momente für die Ewigkeit, die viele Menschen in scheinbar stabilen Beziehungen in 20 Jahren nicht erleben. Auch das ist ein Aspekt der Liebe. Sie kennt keine Zeit und kein Alter und lacht über jede Erwartung. Du erwartest 50 Jahre Ehe? Die wahre Liebe kann einen Moment, einen Tag, ein Jahr oder ein Leben lang dauern. Wahre Liebe ist immer ein Gefühl der Ewigkeit.

Und wenn Sie oder Er dir begegnet, wirst Du verstehen, was ich meine und Du spürst: Das war es wert.

Ein Hoch auf uns, auf dieses Leben.
Auf den Moment, der immer bleibt.
Ein Hoch auf uns, auf jetzt und ewig.
Auf einen Tag, Unendlichkeit.

Lyrics aus dem Song von Andreas Bourani – Auf uns

Offenheit und Vorstellung

Wenn Du dich mutig, den Menschen die Du magst oder liebst offen zeigst, indem Du Sie es spüren lässt was Sie dir Bedeuten (Ich meine eindeutig), lädst Du Sie ein, dass gleiche zu tun ohne dabei Ihr Gesicht zu verlieren. Was kann schlimmstens für Dich passieren?

Du sagst aus einem ehrlichen Gefühl „Ich liebe Dich“ und dein Gegenüber lacht Dich sofort aus oder macht sich über dich lächerlich. Was ist passiert? Zuerst einmal ist es nicht Dein Problem. Warum? Es ist Deinem gegenüber peinlich oder ziemlich unangenehm und er weiß nicht wie er damit umgehen soll, dass jemand so offen seine Gefühle zeigt. Vielleicht, weil er es selber nicht gelernt hat, nie die Gelegenheit dazu hatte. Sein/Ihr Problem, nicht Deins.

Entwaffnende Tiefe

Was hast Du gewonnen? Ich sag es immer wieder, Du hast alles getan dass dein gegenüber weiß wie du über die Beziehung denkst und Du hast den Raum für eine tiefere Beziehung geschaffen indem Du etwas ganz persönliches und verletzliches gezeigt hast. Du brauchst nicht kämpfen im Gegenteil, sich verletzbar zu zeigen hat was viel entwaffnenderes und mächtigeres als die Taktik „ich warte ab und versuch das richtige zu sagen“. Einer meiner Lieblingssongs trifft es.

Wenn du jemanden liebst,

Sag es ihm besser, während er hier ist!

Er könnte einfach von dir wegrennen.

Du wirst niemals wissen, was gut lief

Dann kommt es nur wieder darauf an,

Wie viel Zeit für dich übrig ist.

Wenn du jemanden liebst...

Frei übersetzt nach dem Song der Imagine Dragons „On top of the world“

Ich habe auch noch was Schönes in einem alten Buch gefunden:

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht, sie stellet sich nicht ungebärdig, sie suchet nicht das Ihre, sie läßt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht der Ungerechtigkeit, sie freut sich aber der Wahrheit; sie verträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.

1.Korinther 13


Egal was Ihr tut und wen Ihr liebt, versprecht mir:

Folgt nur eurem Herzen.

Euer Big Rodsch


cr/ rb 2014




































Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.